Hanna Klein gewinnt in Bern vor Selina Büchel

Beim Sonnenwend-Meeting in Bern präsentierte sich 800m-Spezialistin Selina Büchel ungewohnt über 1.500m und erzielte in einer Zeit von 4:10,12 Minuten den zweiten Platz. Deutlich schneller war die Deutsche Hanna Klein, die sich eher auf dieser Distanz zu Hause fühlt, in einer Siegerzeit von 4:08,70 Minuten. „Dieser Sieg ist gut für den Kopf“, wird die 27-Jährige auf der Website des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) zitiert.
Auch bei den Männern gab es durch Marc Tortell einen deutschen Sieg. Er setzte sich in einer Zeit von 3:45,01 Minuten vor seinem Landsmann Jens Mergenthaler (3:45,01) und dem Schweizer Joaquim Jäger (3:46,40) durch.