Toroitich und Masai wiederholen Vorjahressieg

Timothy Toroitich aus Uganda und Linet Masai aus Kenia haben wie im Vorjahr den Crosslauf im nordspanischen Soria gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich auf der 10 Kilometer langen Strecke in einer Zeit von 29:42 Minuten knapp gegen Goitom Kifle aus Eritra und dem ehemaligen Crosslauf-Europameister Alemayehu Bezabeh aus Spanien durch. Bei den Damen gewann Masai über die Distanz von acht Kilometern mit einer Zeit von 28:08 Minuten deutlich vor den Spanierinnen Diana Martin und Iris Fuentes-Pila.