Crosslauf-Wochenende, kompakt: Ndikumwenayo und Robles spanische Meister

© Pixabay

Thierry Ndikumwenayo und Carolina Robles haben sich auf der 10.110 Meter langen Strecke in Getafe nahe Madrid die spanischen Meistertitel im Crosslauf gesichert. Die weiteren Medaillen gingen an Nassim Hassaous und Adel Mechaal sowie Irene Sanchez-Escribano und Angela Viciosa, in der Gesamtwertung kam Rodrigue Kwizera bei den Männern auf Position eins ins Ziel.

Beim Cross della Vallagarina in Rovereto, einem Wettbewerb der World Cross Country Tour Bronze, gingen die Siege an den Spanier Ibrahim Ezzaydouni und Francine Niyomukunzi aus Burundi. Beim World Cross Country Tour Gold Meeting in Gaborone in Botswana holten sich Lokalmatador Sesebo Matlapeng und die Französin Alessia Zarbo die Siege.

About Author