Teil zwei der VCM Winterlaufserie mit Anmeldeplus

© VCM / Jenia Symonds

Wie bereits beim ersten VCM Winterlauf vor Weihnachten nutzen einige der besten Läufer Österreichs die Bühne des zweiten für einen Wettkampftest. Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), EM-Teilnehmerin im 3.000m-Hindernislauf, geht über fünf Kilometer an den Start. Es ist eine weitere Station für sie auf dem Weg zurück nach einer schweren Verletzung im vergangenen Sommer. Dominik Stadlmann (KUS ÖBV Pro Team) absolviert die doppelte Distanz. „Wir begleiten und motivieren die Laufcommunity fast das ganze Jahr mit Events und Trainingsangeboten. Es freut uns sehr, wie positiv dies angenommen wird“, freut sich Kathrin Widu, Geschäftsführerin des Vienna City Marathon.

Fast 1.400 Anmeldungen sind für den zweiten der dreiteiligen VCM Winterlaufserie eingegangen. Zur Auswahl stehen mit Start um 10 Uhr auf der Prater Hauptallee gleich vier Bewerbe: über fünf, zehn, 15 Kilometer und eine Halbmarathon-Distanz. Die VCM Winterlaufserie dient als Orientierung und Wettkampf-Testmöglichkeiten auf dem Weg zum Vienna City Marathon am 20. und 21. April 2024, wobei die Freude und der Fokus auf Gesundheit und Fitness im Vordergrund stehen. Die Wetterprognose verspricht herrliche Winter-Laufbedingungen.

Vienna City Marathon

About Author