Keine russische und weißrussische Leichtathleten zu Olympia

© World Athletics

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat vor wenigen Tagen unter Kriterien die Möglichkeit für russische und weißrussische als neutrale Athletinnen und Athleten, an den Olympischen Spielen von Paris 2024 teilzunehmen, geschaffen. Der Leichtathletik-Weltverband (World Athletics) reagierte wenig überraschend mit einem anderen Kurs und bleibt beim Ausschluss. „Die Position, die unsere Sportart eingenommen hat, bleibt unverändert“, betonte WA-Präsident Sebastian Coe im Rahmen des zweitägigen Council-Meetings in Monaco am vergangenen Wochenende. Der russische Sportminister spricht von Diskriminierung.

World Athletics

About Author