Crosslauf-Meisterschaften: Burkard holt DM-Titel

© Clker Free Vector Images / Pixabay

Elena Burkard hat ihr vielversprechendes Wettkampf-Comeback in diesem Herbst mit dem deutschen Crosslauf-Titel in Perl im Saarland gekrönt. Auf der 6,800 Meter langen Strecke setzte sich die 31-Jährige in einer Zeit von 22:40 Minuten mit drei Sekunden Vorsprung auf Eva Dieterich durch und plant mit dem Start bei den Europameisterschaften in Brüssel am 10. Dezember. Die Titel bei den Männern gingen an Markus Görger (9.700m, Langstrecke), der sich gegen Filmon Teklebrhan-Berhe und Aaron Bienenfeld durchsetzte, sowie Jens Mergenthaler (4.350m, Mittelstrecke).

Bei den britischen Meisterschaften in Liverpool wurde die talentierte Megan Keith ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann auf der 8.100 Meter langen Strecke mit fast einer Minute Vorsprung auf Abbie Donnelly ihren ersten nationalen Titel in einer Zeit von 26:02 Minuten. Britischer Meister bei den Männern wurde Hugo Milner, der für die 9.800 Meter lange Strecke 28:38 Minuten lang brauchte. Bei den kanadischen Titelkämpfen in Ottawa gingen die Titel an Kieran Lumb und Ceili McCabe.

About Author