Straßenlauf-WM 2023 auf einen Tag verkürzt

© World Athletics

Der Leichtathletik-Weltverband (World Athletics) hat bekannt gegeben, dass die erste Straßenlauf-WM der Geschichte doch nicht an zwei Tagen, sondern an einem Tag über die Bühne gehen soll. Der Event funktioniere als eintägige Veranstaltung besser, meint WA-Präsident Sebastian Coe. Alle Titel über eine Meile, über 5 Kilometer und im Halbmarathon werden somit am 1. Oktober in der lettischen Hauptstadt ausgetragen. Integriert ins Programm sind auch Freizeitläuferinnen und Freizeitläufer.

World Athletics

About Author