Hoffmann und Wyder gewinnen Swiss Snow Walk & Run

Symbolbild. © Jörg Vieli / Pixabay

Der Deutsche Benedikt Hoffmann und die Schweizerin Judith Wyder haben bei der 19.Auflage des Swiss Snow Walk & Run in Arosa das Hauptrennen, den Halbmarathon, gewonnen. Aufgrund der Schneeknappheit standen allerdings lediglich 19,6 Kilometer auf dem Programm. Hoffmann, der im Vorjahr den Weisshorn Train gewonnen hatte, erreichte das Ziel in einer Zeit von 1:20:08 Stunden das Ziel gut eine Minute vor Simon Schäppi aus der Schweiz. Der Halbmarathon-Rundkurs auf Schneeunterlage mit Start und Ziel auf einer Meereshöhe von 1.735 Metern wies eine Steigung von 694 Höhenmetern auf. Die ehemalige Weltklasse-Orientierungsläuferin erreichte das Ziel in einer Zeit von 1:30:04 Stunden, hatte bei diesem Event bereits zweimal den Weisshorn Trail über die Distanz von zehn Meilen gewonnen. Insgesamt waren knapp 1.100 Aktive für alle Bewerbe gemeldet.

Swiss Snow Walk & Run