Comeback von Tirunesh Dibaba beim Houston Halbmarathon

© Carlos Alfonso / Unsplash

Nach einer über vierjährigen Pause kehrt die äthiopische Lauflegende Tirunesh Dibaba, mittlerweile dreifache Mutter, am 15. Jänner beim Halbmarathon in Houston auf die internationale Wettkampfbühne zurück. Diese Verpflichtung war aber nicht einzige spektakuläre, die der Veranstalter bekannt geben konnte. US-Rekordhalterin Emily Sisson wird ebenfalls an den Start gehen und ihren ersten Wettkampf seit dem beeindruckenden US-Rekord im Marathon im Rahmen des Chicago Marathon bestreiten. Es zeichnet sich ein hochkarätig besetztes Halbmarathonrennen an, in dem Jennifer Simpson ihr Debüt geben wird.

Das Starterfeld bei den Männern wird angeführt vom ehemaligen London-Marathon-Sieger Shura Kitata aus Äthiopien. Mit Connor Mantz wird auch einer der besten US-Amerikaner der Jetzt-Zeit im Halbmarathon an den Start gehen. Die Halbmarathonläufe sind beim Houston Marathon traditionell stärker besetzt als die Marathonläufe.

Chevron Houston Marathon

About Author