© GhostRun / Alex List

Unter dem Motto „Laufen wir dem Sensenmann davon!“ findet am 30. Oktober in Wien der Ghost Run statt und macht mit einem Charity-Kostümlauf auf die seltene und bislang unheilbare Krankheit Lungenhochdruck aufmerksam. Die Einnahmen vom veranstaltenden gemeinnützigen Verein PH Austria – Initiative Lungenhochdruck kommt den Patientinnen und Patienten zugute.

Gelaufen und gewalkt wird im Wiener Prater entweder beim Hauptlauf über sechs Kilometer oder über 1,5 Kilometer.

Ghost Run