Julia Mayer ist Wiens Sportlerin des Jahres 2022

Julia Mayer bei ihrem ersten Halbmarathon-Staatsmeistertitel 2020 in Salzburg. © Jedermannlauf / Alexander Schwarz

Die mehrfache österreichische Rekordläuferin, Julia Mayer (DSG Wien) ist am Dienstag im Haus des Sports in der Bundeshauptstadt zur Sportlerin des Jahres 2022 ausgezeichnet worden. Sie setzte sich dabei vor der EM-Teilnehmerin im Fußball, Verena Hanshaw und Judoka Magdalena Krssakova durch. Wiens Sportler des Jahrs ist NFL-Neuzugang Bernard Reimann.