Jacob Kiplimo läuft Delhi Halbmarathon

Jacob Kiplimo bei der Junioren-WM 2018. © SIP / René van Zee

Weltrekordhalter Jacob Kiplimo wird fünf Wochen nach seinem Sieg beim Great North Run am vergangenen Wochenende (siehe RunAustria-Bericht) einen weiteren internationalen Top-Halbmarathon bestreiten. Am 16. Oktober ist er der Star beim Vedanta Delhi Halbmarathon. „Ich habe mir sagen lassen, dass die Strecke dort eine schnelle ist und das zeigt mir auch der Streckenrekord (Amdework Walelegn in 58:53 Minuten, Anm. d. Red.). Ich bin gut in Form und habe jetzt einen Monat zeigt, mich spezifisch auf diesen Event vorzubereiten“, sagt der 21-Jährige.

„Wir sind überglücklich, Jacob zum ersten Mal in Indien begrüßen zu dürfen“, freut sich Vivek Singh, Joint Managing Director der veranstaltenden Organisation Procam International. Der Delhi Halbmarathon, der in seine 17. Auflage geht, ist mit einer Siegesprämie von 27.000 Euro dotiert.

Delhi Halbmarathon