Ayana feiert in Amsterdam Marathon-Debüt

© SIP

Almaz Ayana, Olympiasiegerin 2016 und Weltmeisterin 2017 im 10.000m-Lauf, wird am 16. Oktober beim Amsterdam Marathon ihr Debüt auf dieser Distanz geben. Damit kommt es in der holländischen Hauptstadt zu einem interessanten Duell der Neulinge. Denn auch ihre Landsfrau Genzebe Dibaba will ihren ersten Marathon in Amsterdam finishen. Die dritte starke Äthiopierin im Feld ist Tsehay Gemechu, eine der besten Halbmarathonläuferinnen der Welt. Das gab der Veranstalter in einer Aussendung bekannt.

Auch im Elitefeld der Männer kündigt sich ein spannendes Rennen an. An der Spitze stehen der Äthiopier Lemi Berhanu und der kenianische Hamburg-Sieger CyBrian Kotut. Der Marathon ist wie alle anderen Hauptbewerbe ausverkauft, 18.000 Plätze waren für die Traditionsdistanz vorgesehen.

TCS Amsterdam Marathon