Salzburg Half – Ihre Lauf-Challenge im Oktober

Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Dann ist der Salzburg Half am 2. Oktober deine Bühne. Realisieren Sie Ihre Ziele auf dem schnellen Halbmarathonkurs entlang der Salzach oder auf dem 5km-Rundkurs im grünen und schattigen Volksgarten.

© Salzburg Half / Alexander Schwarz

„Dein Blick auf die Sportuhr – schneller Schritt! Dein Blick auf die Altstadt – einzigartig schön. Dein Blick auf die Salzach – unaufgeregt erfrischend! Der Blick in den neu gestalteten Volksgarten – entspannt aktiv! Der Salzburg Half lässt dein Läuferherz aus vielen Blickwinkeln erfreuen.“

Traditionsreicher Lauftermin Anfang Oktober

„Mit dem Salzburg Half findet der traditionsreiche Jedermannlauf eine zeitgemäße Weiterführung“, sagt Veranstalter Johannes Langer. „Über die halbe Marathondistanz ergänzen sich sportlicher Ehrgeiz und das motivierende, gemeinsame Lauferlebnis in perfekte Weise.“ Er ist sich sicher: „Für viele Salzburgerinnen und Salzburger wird das eines der Highlights im heimischen Aktivherbst.“

Nehmen Sie Ihre Bestzeit ins Visier!

Die Strecke des Salzburg Half bildet einen optimalen Rahmen, Ihre persönliche Bestleistung zu verbessern. Sie ist flach, enthält kaum Kurven und lässt auf den langen Geraden einen hervorragenden Laufrhythmus zu. Bei herbstlich-frischen Morgentemperaturen verfliegen die Kilometer, während die Mozartstadt langsam erwacht. Die in bunten Farben getauchten Blätter der Bäume entlang der Flussufer verleihen Ihrem Lauf einen goldenen Rahmen. Zusätzlich motivieren Sie die im Laufe des Rennens wechselnden Blickwinkel auf die kulturellen und architektonischen Schönheiten des UNESCO-Weltkulturerbes Salzburger Altstadt, das 2022 sein 25. Bestehen feiert.

Salzburgs Vorzeigeläufer Peter Herzog gewann auf dieser Strecke vor einem Jahr den Halbmarathon im Rahmen des Lauf.Sport.Fest.Salzburg und sagte anschließend überrascht: „Das ist wahrscheinlich die schnellste Halbmarathonstrecke, die ich in Österreich jemals gelaufen bin.“

Kürzere Laufdistanzen immer beliebter

Beim Salzburg Half finden nicht nur Laufbegeisterte mit Ausdauer ihre attraktive Herausforderung, sondern auch die Liebhaber der Kurzdistanzen. Mit einem nach den Regeln der AIMS (Zusammenschluss der internationalen Marathon- und Straßenläufe) und des Leichtathletik-Weltverbandes (World Athletics) vermessenen 5km-Straßenlauf springt der veranstaltende Club RunAustria auf den Trend im Laufsport auf, der die Begeisterung für kürzere Distanzen stark ansteigen lässt. Auch international steigt die Bedeutung dieser für jede Läuferin und jeden Läufer bewältigbare Distanz rasant, im Jahr 2023 wird es erstmals Weltmeisterschaften im 5km-Straßenlauf geben.

„Durch viele Erneuerungen ist der Volksgarten zu einem echten Aktivpark auch für Läuferinnen und Läufer geworden. Daher wollen wir gerade für  Wiedereinsteiger und Neustarter mit dem 5K Park Challenger einen sanften Einstieg in die Laufszene bieten. Gleichzeitig sollen die fünf Runden großen Ansporn vermitteln und viel Motivation für kommende Herausforderungen erzeugen“, so Langer, der auf fast vier Jahrzehnte Erfahrung als Laufcoach zurückblickt und seit bald zwei Jahrzehnten mit seinen Laufveranstaltungen in Salzburg wichtige Impulse für einen gesundheitsbewussten Lebensstil aussendet.

Salzburg Half