Freitag und Rieder Staatsmeister im Bergmarathon

Karin Freitag beim Salzburg Marathon © Salzburg Marathon / Alexander Schwarz

Karin Freitag (LG Decker Itter) und Vereinskollege Andreas Rieder haben am vergangenen Sonntag im Rahmen des Internationalen Kainacher Bergmarathons die heimischen Staatsmeisterschaftstitel gewonnen. Freitag setzte sich auf der 44,5 Kilometer langen Strecke, auf der 1.800m im An- und Abstieg zu bewältigen waren, in einer Zeit von 4:09:21 Stunden vor Claudia Rosegger (Kolland Topsport Gaal, 4:13:00) durch. Es war ihr erster Titel in dieser Disziplin. Bei den Männern holte Titelverteidiger Rieder den lange Zeit führenden Florian Prüller (TSV Steiermärkische Sparkasse Hartberg) ein und siegte in 3:26:35 Stunden mit knapp zweieinhalb Minuten Vorsprung, Bronze ging an Julius Ott (runninGraz) in 3:33:38 Stunden.

Österreichischer Leichtathletik-Verband