Track & Field-Wochenende, kompakt: Freiluft-Bestleistung für Bredlinger

© Free Photos / Pixabay

Caroline Bredlinger (LT Bgld Eisenstadt) hat am Sonntag bei einem Meeting in München eine neue Freiluft-Bestleistung aufgestellt. Als Zweitplatzierte des Wettkampfs hinter der Neuseeländerin Jennie Hauke (2:06,73) verpasste sie in einer Zeit von 2:08,38 Minuten den burgenländischen Landesrekord nur haarscharf.

Beim Poznan Athletics Grand Prix am Freitagabend gewann die Deutsche Lea Meyer den 2.000m-Hindernislauf der Frauen in einer Zeit von 6:16,53 Minuten. Der Brite Ben Pattison besiegte über 1.000m überrahschend Lokalmatador Michal Rozmys. Einen Heimsieg feierte Angelika Sarna über 800m (2:04,31) vor ihrer Landsfrau Anna Wielgosz und Gabriela Gajanova aus der Slowakei.

Im norditalienischen Brescia lief Yemaneberhan Crippa bei einem Testrennen auf der Unterdistanz nach 1.500m in einer Zeit von 3:43,90 Minuten als Zweiter hinter Peter Maru aus Uganda ins Ziel. Der Wettkampf war aber von starkem Wind beeinträchtigt.