UK Athletics nominiert zehn Marathonläufer für die EM

© Amber Avalona / Pixabay

Der Britische Leichtathletik-Verband (UK Athletics) hat seine ersten Leichtathletinnen und Leichtathleten für die Europameisterschaften vom 15. bis 21. August in München nominiert. Mohamud Aadan, Luke Caldwell, Ben Connor, Andrew Heyes, Ross Millington und Philip Seseman bilden das Sextrett im Marathonlauf der Männer, die nominierten Marathonläuferinnen sind die junge Becky Briggs, Rose Edwards, Naomi Mitchell und Alice Wright. Damit ist klar, dass Großbritannien nicht mit der ersten Garde zum EM-Marathon reist. Als internationale Höhepunkte bieten sich im Sommer außerdem die Weltmeisterschaften von Eugene und die Commonwealth Games von Birmingham an. Für Eugene wurden bereits Rose Harvey, Jess Piasecki, Charlotte Purdue, Josh Griffiths und Chris Thompson nominiert, also das wesentlich stärkere Team als für München.

UK Athletics