© Gordon Johnson / Pixabay

Der Schweizer Leichtathletik-Verband (Swiss Athletics) hat zehn Leichtathletinnen und Leichtathleten für die Hallen-Weltmeisterschaften von 18. bis 20. März 2022 nominiert. Einziger Läufer im Aufgebot ist Jonas Raess, der über 3.000m an den Start geht. Nicht an den Start geht 800m-Läuferin Lore Hoffmann, die das Limit in der Tasche gehabt hätte.

Swiss Athletics