Mo Farah kündigt Comeback im Mai an

© Pixabay / Free-Photos

Der vierfache Olympiasieger Mo Farah will im Rahmen des Vitality London 10,000m am 2. Mai in London auf die Wettkampfbühne zurückkehren. Der 38-Jährige, der sich für die Weltmeisterschaften in Eugene nahe seines langjährigen Wohnorts Portland im US-Bundesstaat Oregon qualifizieren möchte, hat seit seiner missglückten Olympia-Qualifikation im vergangenen Sommer, als er angeschlagen beim Europacup in Birmingham und bei den britischen Meisterschaften lief, keinen Wettkampf mehr absolviert. Der 10km-Straßenlauf in der britischen Hauptstadt kehrt aufgrund der Pandemie nach drei Jahren Pause zurück.

Vitality London 10,000m