Crosslauf-Wochenende, Vorschau: Zwei österreichische Teams bei Club-EM

© SIP

Zwei österreichische Vereine nehmen am Sonntag an den Vereinseuropameisterschaften im Crosslauf teil, die im portugiesischen Oeiras über die Bühne gehen. Bernhard Neumann, Roland Fencl, Christoph Sander und Stefan Lettner starten für die DSG Wien, Markus Hartinger, Lukas Gärtner, Tim Robertson und Andreas Rois für die LTV Köflach. Superstar Jacob Kiplimo hätte für seinen italienischen Verein antreten sollen, muss aber aufgrund einer leichten im Training erlittenen Muskelverletzung passen. Einige prominente Läuferinnen und Läufer aus Portugal, Spanien, der Türkei oder Großbritannien sorgen für die entsprechende Qualität.

Der zweite bedeutende Crosslauf des Wochenendes geht im Norden Italiens über die Bühne. Beim Cross Internazionale della Vallagarina sind der Kenianer Levy Kibet und der Äthiopier Tadese Takele die Favoriten. Bei den Frauen laufen Lucy Mawia aus Kenia, Francine Niyomukunzi aus Burundi und die Slowenin Klara Lukan um den Sieg.