World Athletics Indoor Tour mit zwei angekündigten Weltrekordversuchen

© World Athletics

Am 28. Jänner beginnt die diesjährige World Athletics Indoor Tour Gold mit dem Meeting in Karlsruhe, einen Tag später folgen die Millrose Games in New York. Die Topserie der Hallen-Meetings kündigt bereits jetzt zwei Laufhighlights an. Am 17. Februar plant Selemon Barega in Liévin, den Hallen-Weltrekord von Daniel Komen über 3.000m zu attackieren. Zwei Tage später will Laura Muir, die aktuell in Südafrika trainiert, in Birmingham den Hallen-Weltrekord von Maria Mutola über 1.000m angreifen. Auf dieser Laufbahn hat sie 2017 den Europarekord markiert.

Der Auftakt zur diesjährigen World Athletics Indoor Tour mit sieben Gold-, 13 Silber-, zwölf Bronze- und vier Challenger-Meetings geht am Samstag in Manchester (Silber) über die Bühne.

World Athletics Indoor Tour