Deutschlands Leichtathleten des Jahres 2021: Läufer auf dem Podest

Amanal Petros beim Valencia Marathon 2021. © SIP / Johannes Langer

Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo und Speerwurf-Star Johannes Vetter haben sich bei der per Online-Abstimmung durchgeführten Wahl zu Deutschlands Leichtathleten des Jahres 2021 mit jeweils großem Vorsprung durchgesetzt. Die Läuferinnen und Läufer landeten auf dem Stockerl: Bei den Frauen erzielte Hindernislauf-Europameisterin Gesa Felicitas Krause die zweitmeisten Stimmen knapp vor Hanna Klein, die sich bei den Hallen-Europameisterschaften die Bronzemedaille über 1.500m geholt hat. Bei den Männern wurde Amanal Petros, der im Herbst 2021 sowohl den deutschen Rekord im Halbmarathon als auch jenen im Marathon verbessert hat, Dritter. Bei den Männern schaffte es kein weiterer Läufer in die Top-Ten, bei den Frauen Konstanze Klosterhalfen als Fünfte und Melat Kejeta, Olympia-Sechste im Marathon, als Neunte.

DLV