Junger Trailrunner verstirbt an seinem Geburtstag bei Wettkampf

© pixel 2013 / Pixabay

Ein tragisches Unglück hat sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Trailrun in Norditalien ereignet. Beim nächtlichen Laufevent, ein 27km-Lauf, ist ein junger Italiener verstorben. Er erlitt nach Angaben der „La Gazzetta dello Sport“ kurz vor dem Ziel vermutlich einen Herzstillstand und konnte trotz raschen Eingreifens von Mitstreitern, darunter zufällig ein Kardiologe, nicht wiederbelebt werden. Der Läufer wurde am Tag des Unglücks 24 Jahre alt.