Athing Mu Nachwuchsathletin des Jahres 2021

© World Athletics

Die US-Amerikanerin Athing Mu, Weltjahresschnellste, US-Rekordläuerin und folgerichtig Olympiasiegerin von Tokio im 800m-Lauf, ist gestern zur Nachwuchs-Leichtathletin des Jahres gekürt worden und erhält vom Leichtathletik-Weltverband (World Athletics) den entsprechenden Award. „Es bedeutet mir alles, diese Unterstützung von Freunden, der Familie und der ganzen Leichtathletik-Welt zu spüren. Dieser Award zeigt allen Mädchen, dass ihre Träume wahr werden können“, sagt die 19-Jährige in einem Statement.

Bei der virtuell am gestrigen Abend abgehaltenen Zeremonie wurden die zweifache Olympiasiegerin im Sprint, Elaine Thompson-Herah aus Jamaika und der norwegische Superstar im 400m-Hürdensprint, Karsten Warholm als Leichtathleten des Jahres 2021 ausgezeichnet. Bester Nachwuchssportler ist Erriyon Knighton, ein Sprinter aus den USA, der Usain Bolt den Juniorenweltrekord über 200m abgeluchst hat.

World Athletics