„Back to Track“ – tschechisches Projekt Kandidat für Award

Symbolbild. © Salzburg Marathon / Uwe Brandl

Der Leichtathletik-Weltverband (World Athletics) hat sechs nationale Verbände auf die Kandidatenliste für den „Member Federations Award“ 2021 bekannt gegeben, welcher am 1. Dezember vergeben wird. Unter den Kandidaten befindet sich der Tschechische Leichtathletik-Verband (CAS) mit seinem „Back on Track“-Projekt. Nach der ersten Pandemiewelle startete in der Tschechischen Republik im Sommer 2020 eine Serie von 253 Leichtathletik-Meetings im gesamten Land für insgesamt über 23.000 Menschen, darunter zahlreiche Kinder, die die Bevölkerung nach dem Lockdown wieder in Bewegung brachte.

Unter den Konkurrenten befindet sich auch der japanische Verband für die Vorbereitungen rund um die Ausrichtung der Olympischen Spiele von Tokio 2020.

World Athletics