Über 7.000 beim Swiss City Marathon

© Unsplash / Geertje Caliguire

7.217 Läuferinnen und Läufer haben am vergangenen Sonntag bei den Hauptbewerben des Swiss City Marathon die Startlinie überquert, davon 1.386 im Marathon und 4.930 im Halbmarathon, womit der Event auch in Pandemiezeiten seinem Ruf als größter Halbmarathon in der Schweiz gerecht wurde. Damit ist das Comeback der Veranstaltung in Luzern gelungen und der einzige City-Marathonlauf auf Schweizer Boden im Kalenderjahr 2021 im Ziel.

Die Marathonsiege gingen an T-Roy Brown (2:29:21) und Patricia Morceli (2:59:30), ehemalige Ehepartnerin des Weltklasse-Mittelstreckenläufers Noureddine Morceli aus Algerien. Michael Nydegger (1:10:16) und Bettina Müller (1:20:14) gewannen den Halbmarathon. Die Veranstaltung wurde von einem COVID-Schutzkonzept begleitet, die Verantwortlichen zeigten sich mit der Abwicklung sehr zufrieden.

Swiss City Marathon