World Athletics verschiebt Crosslauf-WM erneut

© World Athletics

Die bereits von 2021 auf 2022 verlegte Crosslauf-WM im australischen Bathurst wird ein weiteres Jahr später stattfinden und aufgrund der Pandemie-Situation am 18. Februar 2023 über die Bühne geben. Damit entspricht World Athletics einer Anfrage aus Australien. Australien hat sich in seiner Pandemie-Strategie vom Rest der Welt abgenabelt, eine Einreise nach Australien ist selbst für die eigene Bevölkerung mit strengen Quarantänen verbunden.

World Athletics