Moskau Marathon 2021 abgesagt

Symbolfoto. © Anja / Pixabay

Im Jahr 2020 war der Moskau Marathon mit rund 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch einer der größten Laufevents außerhalb Chinas, ein Jahr später muss der Marathon in der russischen Hauptstadt verschoben werden. Aufgrund der aktuellen Restriktionen rund um die Pandemie sind in Moskau lediglich Veranstaltungen mit bis zu 500 Beteiligten erlaubt, wie InsidetheGames meldet. Der Moskau Marathon wäre für 26. September geplant gewesen und wird nun um ein Jahr verschoben.