Ilse Dippmann mit Wiener Frauenpreis geehrt

Start beim Österreichischen Frauenlauf 2019. © Agentur Diener

Ilse Dippmann, Veranstalterin des ASICS Österreichischen Frauenlauf, wurde im Wiener Rathaus von Frauenstadträtin und Vizebürgermeisterin Kathrin Gaal mit dem Wiener Frauenpreis in der Kategorie Sport ausgezeichnet. Wie der ÖLV auf seiner Website berichtet, hieß es in der Begründung: „Der Österreichische Frauenlauf ist eine Erfolgsgeschichte und wird es hoffentlich auch bleiben. Ilse Dippmann ist ein Vorbild an Ausdauer, Energie und Überwindung.“

Die 33. Ausgabe des Österreichischen Frauenlauf geht am 3. Oktober im Wiener Prater über die Bühne.

Österreichischer Frauenlauf