Olympia 2020: Ingebrigtsen entscheidet sich für 1.500m-Lauf

© SIP / René van Zee

Jakob Ingebrigtsen wird aufgrund der terminlichen Enge bei den Olympischen Spielen von Tokio 2020 lediglich den 1.500m-Lauf bestreiten und keinen Doppelstart mit dem 5.000m-Lauf wagen. Das gab das Team Ingebrigtsen bekannt. Die Vorläufe in beiden Disziplinen stehen am selben Tag auf dem Programm. Für einige internationale Kommentatoren kam diese Entscheidung überraschend, da sie durch die Präsenz von Timothy Cheruiyot im 1.500m-Lauf eine größere Goldmedaillenchance des Norwegers über die längere Distanz gesehen hätten. Obwohl sie sich sportlich nicht für die Spiele qualifiziert haben, sind Jakobs Brüder Henrik und Filip mit nach Japan geflogen, um mit der großen Medaillenhoffnung der Familie zu trainieren.

Olympische Spiele von Tokio 2020