Valentin Pfeil verkündet Ende seiner Profisportkarriere

© SIP / Johannes Langer

Die Spatzen haben es bereits vom Dach gepfiffen, nun hat Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) es offiziell verkündet. Der oberösterreichische Marathonläufer hat seine Karriere als professioneller Sportler beendet. „Nachdem ich es nicht geschafft habe, mich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren, bleibt mir nicht mehr viel, den Sport weiterhin an erste Stelle zu reihen“, schreibt er in sozialen Netzwerken. „So hat mich mittlerweile das echte Berufsleben eingeholt. Dennoch hoffe ich neben meiner tierärztlichen Tätigkeit genug Zeit zu finden, um mich auf den ein oder anderen Wettkampf vorzubereiten.“