Track&Field-Wochenende: Weltjahresbestleistung durch Almanza

© Free Photos / Pixabay

Die Kubanerin Rose Mary Almanza hat bei einem Meeting im spanischen Oridiza am Samstag eine neue persönliche Bestleistung und neue Weltjahresbestleistung im 800m-Lauf der Frauen erzielt. Die 28-Jährige steigerte ihre sechs Jahre altes Bestleistung um knapp 1,3 Sekunden und die Weltjahresbestleistung der Äthiopierin Werkwuha Getachew um eine Viertelsekunde. Sie bleibt die drittschnellste kubanische 800m-Läuferin aller Zeiten hinter Ana Fidelia Quirot und Zulia Calatayud.

In Tübingen hat Marius Probst am Samstagabend erneut die Olympia-Norm im 1.500m-Lauf verpasst. Er finishte in einer Zeit von 3:36,64 Minuten, das ist die zweitschnellste Zeit seiner Karriere.