Schweizer Marathonläufer offiziell für Olympische Spiele nominiert

© VCM / Jenia Symonds

Das nationale Olympische Komitee der Schweiz, Swiss Olympics hat zehn weitere Athletinnen und Athleten aus verschiedenen Sportarten für die Olympischen Spiele von Tokio 2020 nominiert. In dieser Gruppe befinden sich auch die drei Schweizer Starter bei den Marathonläufen in Sapporo: Bei den Frauen sind das Fabienne Schlumpf und Martina Strähl, bei den Männern geht Tadesse Abraham, Olympia-Siebter von Rio 2016, als eidgenössischer Einzelkämpfer ins Rennen.