Kevin Kamenschak in Linz um Junioren-EM-Limit

© ÖLV / Alfred Nevsimal

Kevin Kamenschak (ATSV Linz LA) hat am morgigen Mittwoch bei seinem Heimspiel, dem Oberbank LAZ-Meeting, Teil zwei der Austrian Top Meetings, die Qualifikationszeit für die Junioren-Europameisterschaften in Tallinn fest im Blick. Gefordert ist eine Zeit von 1:51,00 Minuten, Kamenschak müsste seine Bestleistung im 800m-Lauf um nahezu zweieinhalb Minuten verbessern. Der Oberösterreicher ist nur einer von drei Unter-20-Jährigen neben Lennard Paul Holzinger (SC Liezen) und Elias Lachkovics (SVS Leichtathletik), die den amtierenden Staatsmeister Leon Kohn (SVS Leichtathletik) fordern.

Der 800m-Lauf wird im 16:30 Uhr gestartet, das Meeting, das vor leeren Tribünen stattfindet, wird auf Youtube live übertragen.