Straßenlauf-Wochenendvorschau: Offizielles Testevent in London

Im Kempton Park von London findet am Samstag ein Laufevent mit wissenschaftlicher Begleitung statt. Bei zwei 5km-Läufen dürfen jeweils 1.000 Läuferinnen und Läufer an den Start gehen, ebenso viele Zuschauer wohnen dem Event bei. Noch vor wenigen Wochen waren die Planungen auf drei Events mit je 3.000 Aktiven und 3.000 Zuschauern ausgelegt. Der Reunion 5K, eines von zahlreichen Testevents der britischen Regierung, sollte eigentlich bereits Ende April stattfinden und wird vom Team des London Marathon organisiert.
Rabea Schöneborn und Domenika Mayer, vor zwei Wochen Medaillengewinnerinnen bei den Deutschen Meisterschaften im 10.000m-Lauf, bestreiten am Samstag in Chemnitz einen 10km-Straßenlauf. Bei den Männern ist mit dem Kenianer Philimon Kipchumba ein Athlet am Start, der bereits an der Marke von 28 Minuten gekratzt hat.
Der spitzensportliche Höhepunkt des Wochenendes findet am Sonntag beim Mailand Marathon statt, wo ein hochkarätiges Elitefeld auf Weltklassezeiten losgeht (RunAustria-Vorschau folgt in Kürze).