Sebastian Frey in Pliezhausen am Stockerl

© ÖLV / Erik van Leeuwen

© ÖLV / Erik van Leeuwen
Sebastian Frey (DSG Wien) hat bei der 30. Auflage des Internationalen Läufermeetings in Pliezhausen, an dem einige österreichische Läuferinnen und Läufer teilgenommen haben, das beste heimische Resultat erzielt. Der 18-Jährige wurde im 3.000m-Lauf in einer persönlichen Bestzeit von 8:15,81 Minuten, gleichzeitig Wiener Juniorenrekord und Erbringung des Limits für die Junioren-EM im Sommer (8:23,00), Dritter hinter Jakob Holusa aus der Tschechischen Republik (8:07,89) und Vid Botolin aus Slowenien (8:14,40). Der 16-jährige Emil Bezecny (DSG Wien) bestritt denselben Wettkampf und kam in einer Zeit von 8:34,76 Minuten als Achter ins Ziel. Damit ist er der neue Inhaber des Wiener U-18-Rekords. Timo Hinterndorfer (DSG Wien, 8:46,13) und Marcel Rüdisser (TS Hohenems, 9:18,19) belegten im B-Lauf die Ränge drei und vier.
Bernhard Neumann (DSG Wien) belegte beim Sieg des Deutschen Jens Mergenthaler (5:32,89) den zehnten Platz im 2.000m-Hindernislauf und verbuchte eine Zeit von 6:17,91 Minuten. Elias Nussbaumer (SV Lochau) kam im 600m-Lauf in einer Zeit von 1:22,37 Minuten als Siebter ins Ziel, es gewann der Schweizer Robin Öster in einer Zeit von 1:17,54 Minuten mit neun Zehntelsekunden Vorsprung auf Marc Tortell aus Deutschland. Im 1.000m-Lauf der Männer war kein Österreicher am Start, es siegte Julian Ranc aus Frankreich in 2:18,92 Miuten vor dem Tschechen Jan Fris (2:19,15). Christoph Kessler (2:19,20) und Homiyu Tesfaye (2:19,52) waren auf den Rängen drei und vier die besten Deutschen.
 

Siege für deutsche Mittelstrecken-Elite

In den Laufentscheidungen der Frauen konnten die anwesende Spitze der deutschen Mittelstreckenszene Siege feiern. Christina Hering gewann im Rahmen dieses beliebten Meetings bereits zum vierten Mal den 600m-Lauf. Sie setzte sich in einer Zeit von 1:26,61 Minuten deutlich vor Angelika Sarna aus Polen und Claire Mooney aus Irland durch. Über 1.000m siegte Katharina Trost in einer Zeit von 2:38,16 Minuten mit fünfeinhalb Sekunden Vorsprung auf Majtie Kolberg. Laura Ripfel (ULC Weinland) erreichte das Ziel auf Rang elf (2:56,62). Elena Burkard gewann das Duell mit Lea Meyer im 2.000m-Hindernislauf in einer Zeit von 6:15,28 Minuten (neuer Meetingrekord) mit zweieinhalb Sekunden Vorsprung. Irene van der Reijken aus Holland komplettierte das Stockerl.
Der 3.000m-Lauf ging mit österreichischer Beteiligung über die Bühne. Julia Mayer (DSG Wien) kam nicht ins Ziel, Anna-Sophie Meusburger (im Wald läuft’s) wurde in einer Zeit von 10:17,93 Minuten Zwölfte. Den Sieg sicherte sich Vera Coutellier aus Deutschland in 9:08,50 Minuten.
 
 

Ergebnisse Internationales Läufermeeting Pliezhausen

 
3.000m-Lauf der Männer (Gesamtwertung)
1. Jakub Holusa (CZE) 8:07,89 Minuten
2. Vid Botolin (SLO) 8:14,40 Minuten *
3. Sebastian Frey (AUT) 8:15,81 Minuten *

8. Emil Bezecny (AUT) 8:34,76 Minuten *
13. Timo Hinterndorfer (AUT) 8:46,13 Minuten *
14. Marcel Rüdisser (AUT) 9:18,19 Minuten *
 
3.000m-Lauf der Frauen
1. Vera Coutellier (GER) 9:08,50 Minuten *
2. Denise Krebs (GER) 9:10,08 Minuten *
3. Svenja Pingpank (GER) 9:28,84 Minuten

12. Anna-Sophie Meusburger (AUT) 10:17,93 Minuten
 
2.000m-Hindernislauf der Männer
1. Jens Mergenthaler (GER) 5:32,89 Minuten
2. David Foller (CZE) 5:39,68 Minuten
3. Leon Berthold (SUI) 5:43,23 Minuten

10. Bernhard Neumann (AUT) 6:17,91 Minuten
 
2.000m-Hindernislauf der Frauen
1. Elena Burkard (GER) 6:15,28 Minutenm * / **
2. Lea Meyer (GER) 6:17,69 Minuten *
3. Irene van der Reijken (NED) 6:18,04 Minuten *
 
1.000m-Lauf der Männer
1. Julian Ranc (FRA) 2:18,92 Minuten *
2. Jan Fris (CZE) 2:19,15 Minuten *
3. Christoph Kessler (GER) 2:19,20 Minuten *
4. Homiyu Tesfaye (GER) 2:19,52 Minuten
 
1.000m-Lauf der Frauen
1. Katharina Trost (GER) 2:38,16 Minuten *
2. Majtie Kolberg (GER) 2:43,87 Minuten *
3. Kimberley Finenec (CZE) 2:44,48 Minuten *

11. Laura Ripfel (AUT) 2:56,62 Minuten
 
600m-Lauf der Männer
1. Robin Öster (SUI) 1:17,54 Minuten *
2. Marc Tortell (GER) 1:18,45 Minuten *
3. Adrian Englster (GER) 1:18,67 Minuten *

7. Elias Nussbaumer (AUT) 1:22,37 Minuten *
 
600m-Lauf der Frauen
1. Christina Hering (GER) 1:26,61 Minuten
2. Angelika Sarna (POL) 1:27,30 Minuten *
3. Claire Mooney (IRE) 1:28,70 Minuten *
 
* neue persönliche Bestleistung
** neuer Meetingrekord
 
 
Internationales Läufermeeting Pliezhausen