London-Olympiasieger Kiprotich für Olympischen Marathon nominiert

Stephen Kiprotich, vor neun Jahren überraschender Olympiasieger im Marathon und ein Jahr später überzeugender Weltmeister von Moskau, wurde vom Leichtathletik-Verband Ugandas für die Olympischen Spiele in Japan nominiert. Der 32-jährige Routinier steht neben Fred Musobo und Landesrekordhalter Filex Chemonges im Aufgebot für den Olympischen Marathon am 8. August in Sapporo.
Die Nominierung Kiprotichs war aufgrund seiner Erfolge erwartet worden, obwohl Solomon Mutai im Qualifikationszeitraum eine um sechs Sekunden schneller Zeit gelaufen ist als Kiprotich und zwar beim Vienna City Marathon 2019. Für den WM-Dritten von 2015 ist die Nicht-Berücksichtigung daher bitter.