Neuseeländisches Laufquartett für Olympia nominiert

Der Neuseeländische Leichtathletik-Verband (Athletics New Zealand) hat vergangenen Woche 15 Leichtathletinnen und Leichtathleten frühzeitig für die Olympischen Spiele nominiert. Darunter befinden sich auch vier Läuferinnen und Läufer: Camille Buscomb, die beide Langstrecken absolvieren wird, Marathonläufer Zane Robertson sowie die Mittelstreckenläufer Nick Willis, der bereits zwei Olympia-Medaillen gewonnen hat, und Aufsteiger Samuel Tanner.
Athletics New Zealand