Sieben positive Corona-Tests im DLV nach Hallen-EM

Auch der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) berichtet über positive COVID-19-Tests nach der Rückkehr von den Hallen-Europameisterschaften. Sieben Fälle unter den 48 Athleten und 19 Betreuern gebe es laut Auskunft des DLV. Eine ähnliche Anhäufung positiver Ergebnisse nach der Heimkehr berichteten bereits die Verbände in Großbritannien, Italien und der Ukraine.