Boston Marathon limitiert Teilnehmerfeld

Im Rahmen der Erstellung eines COVID-19-Konzepts für die Veranstaltung am 11. Oktober hat der Organisator des Boston Marathon bekannt gegeben, sein Teilnehmerfeld zu reduzieren. Maximal 20.000 Anmeldungen werden in diesem Jahr akzeptiert und damit um rund ein Drittel weniger als 2019. Tom Grilk, Präsident der Boston Athletics Association (BAA), betont, weitere, dass weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit beim Event erarbeitet werden. Das Anmeldefenster für die 125. Auflage des Traditionsmarathons ist von 20. bis 23. April 2021 geöffnet.
Boston Marathon