Siege für Dibaba und Obiri bei Silvesterlauf in Barcelona

Aus den angedachten Rekordjagden in den Frauenrennen eines Silvesterevents in Barcelona wurde freilich nichts, dennoch zeigten die Siegerinnen und Sieger starke Leistungen. Genzebe Dibaba gewann den 5km-Lauf in einer Zeit von exakt 15 Minuten, bei den Männern war Europarekordhalter Jimmy Gressier in einer Zeit von 13:39 Minuten der Schnellste. Helen Obiri wurde auf ihrem Weg zum Sieg über 10 Kilometer von einem Sturz in der Anfangsphase aufgehalten, dennoch finishte sie in einer ordentlichen Zeit von 30:53 Minuten laut Favoritenrolle gemäß als Siegerin. Bei den Männern setzte sich 10.000m-Europameister Morhad Amdouni in einer Zeit von 27:42 Minuten mit klarem Vorsprung vor dem Spanier Carlos Mayo (28:06) durch.