Boston Marathon verschiebt Anmeldephase

Üblicherweise müssen sich interessierte Läuferinnen und Läufer im September für den Boston Marathon anmelden, der Veranstalter prüft anschließend die Qualifikationsleistungen der Bewerber. Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat der Veranstalter in diesem Jahr allerdings entschieden, die Anmeldephase auf unbestimmte Zeit zu verschieben. „Wir benötigen ein besseres Verständnis, welche Rolle das Virus im Frühling spielen wird, bevor wir die Anmeldung öffnen“, erklärte der CEO der Boston Athletics Association, Tom Grilk.
Boston Marathon