Alle Straßenläufe in Prag gecancelled

Die Einschränkungen rund um die Bekämpfung von COVID-19 haben in einem ersten Schritt dazugeführt, dass alle Laufevents der RunCzech Running Serie in den Herbst verlegt wurden. Nun können alle in Prag geplanten Events, der Sportisimo Halbmarathon, der Volkswagen Prag Marathon und der Birell Grand Prix (10km) nicht stattfinden. RunCzech-Präsident Carlo Capalbo teilte die Absagen in einem offenen Brief mit und verkündete, dass sich alle Anmeldungen auf eines der kommenden beiden Jahre transferieren. Hintergrund der Entscheidung ist ein Entschluss der tschechischen Regierung, Massenveranstaltungen in der Hauptstadt in den nächsten Monaten zu untersagen. Die Halbmarathons in Karlovy Vary, Ceske Budejovice, Olomouc und Usti nad Labem sind weiterhin geplant.
RunCzech