Verschobener Stockholm Marathon abgesagt – auch Osaka Marathon gestrichen

Der aufgrund der Einschränkungen rund um die Pandemie ursprünglich von Ende Mai auf 5. September verschobene Stockholm Marathon ist nun endgültig für das Jahr 2020 abgesagt worden. Laut einer neuen Bestimmung der schwedischen Regierung sind über den Sommer lediglich Ansammlungen mit maximal 50 Menschen erlaubt. Der Veranstalter merkte an, dass es unter diesen Umständen keine sichere Planung für ein Herbstevent gebe.
Aus Japan kommt eine Meldung, die Hoffnungen auf einen normalen Laufherbst 2020 dämpft. Der Osaka Marathon, mit über 30.000 Teilnehmern eine der größten Marathonevents der Welt, wird 2020 nicht stattfinden. Geplant war der Osaka Marathon für den 29. November. Der Veranstalter verteidigte den Entschluss mit den Unsicherheiten und Risiken rund um die Organisation von Massenveranstaltungen durch die gegenwärtigen Einschränkungen rund um die COVID-19-Pandemie (vgl. Japan Running News).
ASICS Stockholm Marathon