Soundtrack-Meeting in Tübingen abgesagt

Das ursprünglich von 20. Juni auf 18. Juli verschobenen Soundtrack-Meeting in Tübingen ist nun endgültig abgesagt worden. „Leider ist es momentan nicht absehbar, in welcher Form im Juli Wettkämpfe stattfinden können und deswegen bleibt uns leider nichts anderes übrig, als das Meeting ausfallen zu lassen“, heißt es von Seiten des Organisationsteams. Besonders bitter: Das Soundtrack-Meeting musste bereits im Jahr 2019 abgesagt werden, damals kurzfristig aufgrund schwerer Regenfälle.
Das Soundtrack-Meeting war eine sehr beliebte Bühne für europäische Leichtathletinnen und Leichtathleten, insbesondere für jene aus dem Umkreis und Nachwuchsathleten. Auch zahlreiche österreichische Leichtathleten waren in den letzten Jahren in Tübingen am Start.
Soundtrack-Meeting