Sabrina Mockenhaupt erstmals Mutter

Eineinhalb Jahre nach ihrem Karriereende hat die ehemalige deutsche Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt vergangene Woche eine Tochter auf die Welt gebracht. Auf ihrer Instagram-Seite bezeichnete die 39-Jährige Töchterchen Ruby Olivia als „Geschenk“. Die 45-fache deutsche Meisterin schrammte bei Europameisterschaften dreimal nur knapp an Edelmetall im 10.000m-Lauf vorbei. Dreimal vertrat sie das deutsche Leichtathletik-Nationalteam bei Olympischen Spielen und bestritt während ihrer langen Karriere diverse Wettkämpfe in Österreich. Der letzte von mehreren Starts beim Österreichischen Frauenlauf ging 2017 über die Bühne, 2009 gewann sie den Wachau Halbmarathon. Im Marathon erzielte sie eine persönliche Bestzeit von 2:26:21 Stunden, als sie den Berlin Marathon 2010 als Vierte abschloss. Weitere hervorhebenswerte Resultate sind der siebte Platz beim New York City Marathon 2013 und der elfte Platz bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 2012.

About Author