35 Jahre Rekordlauf Carlos Lopes

Am gestrigen Montag jährte sich der Weltrekordlauf (damals noch Weltbestzeit) des Portugiesen Carlos Lopes beim Rotterdam Marathon zum 35. Mal. Der damals 38-Jährige finishte den damals aufstrebenden Marathonlauf in der holländischen Hauptstadt in einer Zeit von 2:07:12 Stunden und unterbot die nur wenige Monate alte Bestmarke des Briten Steve Jones um sage und schreibe 53 Sekunden. Seine Weltbestleistung hielt drei Jahre lang. Nur ein Portugiese hat bisher einen schnelleren Marathon erzielt als Lopes: Antonio Pinto beim London Marathon 2000 in einer Zeit von 2:06:36 Stunden.
Lopes feierte seinen größten sportlichen Erfolg neun Monate vor seinem Rekordlauf in Rotterdam, als er im Olympischen Marathon von Los Angeles die Goldmedaille gewann.

About Author