Andreas Vojta Balkan-Meister über 3.000m

Andreas Vojta (team2012.at) ist bei der erstmaligen Teilnahme des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes (ÖLV) an Balkan-Meisterschaften bei jenen in der Halle seiner Favoritenrolle im 3.000m-Lauf gerecht geworden. Der Niederösterreicher lief von Beginn an aktiv und dominierte den Wettkampf nach Belieben, am Ende kam eine entsprechend starke Zeit von 7:54,75 Minuten heraus. „Ich habe meine Vorhaben gut umsetzen können und freue mich sehr über dieses Resultat, das meine gute Form bestätigt“, so der 30-Jährige.
Im 1.500m-Lauf erreichte Bianca Illmaier (KSV alutechnik) in einer Zeit von 4:35,52 Minuten den siebten Platz, Laura Ripfel (ULC Weinland) wurde im 800m-Lauf in einer Zeit von 2:14,80 Minuten Elfte. Die Wettkämpfe gingen in Istanbul über die Bühne.

About Author