Marathon-Debüt für Jepchirchir in Saitama

Eine Woche nach dem Fukuoka Marathon als reines Männer-Event findet am Sonntag die fünfte Auflage des Saitama International Marathon als reines Frauen-Event statt. Die Kenianerin Peres Chepchirchir, 2017 für kurze Zeit Weltrekordhalterin im Halbmarathon, gibt in Japan ihr Marathon-Debüt und fordert die Äthiopierin Belaynesh Oljira, die mit einer persönlichen Bestleistung von 2:21:53 Stunden die beste Vorleistung aufweist. Weitere Siegkandidatinnen sind die Äthiopierinnen Rahma Tusa und Fatuma Sado. Die stärksten Japanerinnen sind Kaori Yoshida und Hiroko Yoshitomi, die den aussichtslosen Versuch unternehmen, eine Zeit von 2:22:22 Stunden zu erreichen. Das ist nämlich der einzige verbliebene Weg zu einem Olympia-Ticket für japanische Läuferinnen.
Saitama International Marathon