IAAF erkennt Europarekord von Chemtai-Salpeter nicht an

Am 1. September stürmte Lonah Chemtai-Salpeter in Tilburg zu einem Europarekord von 30:05 Minuten im 10km-Straßenlauf. Damit war die Israelin 16 Sekunden schneller als Paula Radcliffe im Jahr 2003. Allerdings erkennt der Leichtathletik-Weltverband die Spitzenleistung der 30-Jährigen nicht an, weil nach dem Wettkampf keine Dopingkontrolle durchgeführt wurde. Warum die bekannte und etablierte Lauf-Veranstaltung in Holland, bei der die Männer ein Zehn-Meilen-Rennen absolvieren, keine Dopingprobe entnahm bzw. warum es nicht zu dieser gekommen ist, ist nicht bekannt.